Allgemein

November 2020

Austropop-All-Stars singen Corona-Hymne

Im fünfzigsten Jubiläumsjahr des Austropop geben einige der größten Legenden ein starkes Lebenszeichen von sich: Ambros, Schiffkowitz, Bilgeri, Opus, Waterloo, Bluatschink uvm. spenden musikalischen Trost in Corona-Zeiten.

Wenn der große Wolfgang Ambros, der Urvater des Austropop, ins Studio geht, um einen Gesangspart einzusingen, dann kommt das heutzutage einer mittleren Sensation gleich. Der Mann hat das Genre schließlich erfunden. Und er hat es natürlich noch voll drauf. Allein, seine Stimme wieder zu hören, provoziert Gänsehaut. Gerade bei einem so wichtigen Lied.

„Mia san Österreich“ heißt es, und beschwört Zusammenhalt in schwierigen Zeiten. Und es will auch Zuversicht verbreiten, wenn es im Refrain etwa heißt: „Gemeinsam kann uns nix entzweien, keine Krise, kein Virus und keine Parteien.“ Musikalisch kommt der Song direkt aus den Achtziger-Jahren daher, eine Austropop-Ballade at it’s best. Klingt vertraut, versteht man sofort und weckt Erinnerungen an gute alte Zeiten, als es noch ein Leben ohne Virus gab.

Entstanden ist das Projekt auf Initiative von Klaus Schubert, dem umtriebigen Gitarristen der legendären Tiroler Hardrock-Band No Bros. Mit Schiffkowitz, dem zweiten S von STS, mit Reinhold Bilgeri und mit Ewald Pfleger und Herwig Rüdisser von Opus konnte er ganz große Vertreter des Austropop für diese Hymne gewinnen.

Am Sonntag den 15. November feierte der Song in den Ö3-Austria-Top 40 seine Radiopremiere. Eine 5-Track-CD inkl. Bonustracks (mit Wilfried, Bluespumpm, Georg Danzer, Ulli Bäer & Andy Baum) kommt Anfang Dezember auf den Markt! 

Oktober 2020

Der NO BROS-Auftritt am 09. Oktober 2020 beim „Mit Abstand Festival“ wurde aufgrund von behördlichen Vorgaben (COVID 19 Virus) abgesagt! Lassen wir uns überraschen wie´s weitergeht?!

Weiter geht’s auf jeden Fall mit der Austro-Pop/Rock-All-Star-Single-Produktion „Mia san Österreich” u.a. mit Wolfgang Ambros, Opus, Bilgeri, Schiffkowitz, Gregor Glanz, Schürzenjäger, Waterloo u.v.m. (VÖ: Spätherbst)

August 2020

Juni 2020

 

 

 

 

 

NO BROS – „Export of Hell“ Corona MNS-Maske

bestellbar über den Shop

März 2020

Mit Ende der Kalenderwoche 10 gibt es die SCHUBERT IN BLUES-Promo-CD über den NO BROS-Fan-Clan zu erstehen: www.pandaemonium.co.at

Diese 7-Track-CD erscheint als Vorgeschmack auf eine etwaig geplante „Live-LP” mit Songs aus den unterschiedlichsten musikalischen Schubladen aller SCHUBERT IN BLUES-Members inkl. einer brandneuen Version des NO BROS-Klassikers „Ready For The Action“ mit ihrem neuen Sänger WALT STUEFER.

 

Oktober 2019

 

SAVE THE DATE: „Special-Rock-Night” am 9. November in der MUSIC HALL INNSBRUCK (Grabenweg 74) bei freiem Eintritt!! Hallelujahhh und bis dann!! 

September 2019

 

 

OUT NOW

 

 

 

August 2019

THOUSAND YEARS OF AUSTRO-ROCK – einer der Highlights des neuen NO BROS-Albums „Export Of Hell” (VÖ: Herbst 2019) – mit vielen heimischen Stars. 1000 Dank an STEVE PUBLIG (PUBLIG Media) für diesen absolut gelungenen authentisch und ehrlichen NO BROS-Youtube-Clip in Sachen „Austrian All-Star Crossover!!”

Mai 2019

März 2019

Eventinformation des Veranstalters: Ersatztermin „Uriah Heep“ & „NO BROS“

In schneller und guter Zusammenarbeit mit Band und Management ist es uns nun gelungen, schnellstmöglich einen idealen Ersatztermin für die verschobene „Uriah Heep Show“ vom 13. Februar zu finden. 

Im Rahmen ihrer „Living the dream – Tour 2019″ wird die Band nun am Samstag, den 31. August, Halt in Telfs machen und auch an diesem Termin, wie ursprünglich geplant, gemeinsam mit den Lokalmatadoren No Bros für einen unvergesslichen Abend Tiroler Rockgeschichte sorgen.

Die bereits erworbenen Tickets sind für den neuen Termin gültig, die Show ist ab sofort auch wieder über Ö-Ticket im Verkauf.